glÜcksliste

Was mich glücklich macht:

(ganz mamamäßig hieß dieser Blogeintrag „was mich heute glücklich gemacht hat“ - so hab ich ihn letzte Woche Mittwoch genannt, als ich, weil mein Kleiner nen Kurs hatte, im Café nebenan schrieb. Dann kam der Alltag, die Geschenkkauferitis, das kränkelnde Kind, Wochenendblues und zack .. ne Woche später schreib ich über die rote Abendsonne in den kahlen Ästen von letzter Woche ;)) - hat dein Leben auch nen Zeitraffer seit du Mama bist?

Nun aber: glÜcksliste juche!!

Milchschaum

Rote Abendsonne in den kahlen Ästen

Fantasie Geschichten von meinem Kleinen anhören

Die Katze, die ganz moppelig aussieht mit ihrem Winterfell

Mein Morgenmantra

Dass ich mir Zeit genommen habe für mein Morgenmantra

Mir in Erinnerung zu rufen, dass ich mutig war dieses Jahr

Mutmachworte streichellieb von meiner Freundin

die Müdigkeit, die mich begleitet, weil ich gestern Musik hören war und Wein trinken und Leichtigkeit gefühlt habe (ähm ja.. you know.. vor ner Woche!)

Und jetzt du – go!!

Es sind große, dann mal wieder kleine Momente, die jeden Tag schön machen. Und manchmal muss man sie sich in den Sinn rufen. Um Dankbarkeit zu fühlen. Im Herzen.

Also – wofür bist du heut dankbar, was oder wer hat dich glücklich gemacht?

Kontakt